Über mich

Yvonne Lucke

Dozentin und Notfallsanitäterin

Ich möchte Ihnen die Angst nehmen, dass Sie im Notfall nicht helfen können. Denn jeder Mensch kann bei Erkrankungen oder einem Unfall wichtige Schritte einleiten. Zum Beispiel Angst nehmen, einen Notruf absetzen oder Betroffene zudecken.

In meinen Kursen lernen Sie die Basics der Ersten Hilfe. Ich gebe Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, um die Maßnahmen auch in der Realität umsetzen zu können.

Je nach Seminar trainieren Sie zielgruppenorientiert auch erweiterte Maßnahmen. Zudem lernen Sie zusätzliche Inhalte, welche über den „Standard“-Kurs in Erster Hilfe hinausgehen können.

Qualifikationen

  • Notfallsanitäterin
  • Lehr- Rettungsassistentin
  • BA-Studentin HealthCareEducation

  • Ausbilderin für Erste Hilfe und Sanitätsdienst
  • Mega-Code-Trainer

Meine Ausbildungsphilosophie

Was macht in Ihren Augen ein gutes Seminar aus? Ich finde, dass die Inhalte zu mir als Teilnehmer passen sollten und ich mich und meinen Alltag darin wiederfinden kann. Wenn möglich möchte ich praktische Inhalte selbst ausprobieren und damit beim wahrsten Sinne des Wortes begreifen können.

Deshalb gibt es in meinen Kursen keine langweiligen vorgefertigten PowerPoint-Präsentationen.

Jeder Kurs lebt mit seinen Teilnehmern – also mit Ihnen.

Sie stehen mit Ihren Fragen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Feste Inhalte, zum Beispiel durch BG-liche Vorgaben, werden selbstverständlich behandelt, aber wo immer möglich durch Beispiele aus Ihrem Alltag verständlich gemacht.

„Erste Hilfe am Hund“ ohne den eigenen vierbeinigen Begleiter? Bei mir darf ihr Liebling, sofern mit anderen Hunden verträglich, mit in den Erste Hilfe am Hund-Kurs kommen. Denn schließlich macht es einen Unterschied, ob ich an einem Dackel oder an einem Leonberger einen Pfotenverband anlege und nur so kann jede*r individuelle Tipps für den Notfall mit nach Hause nehmen.